Lackstift / RAL Farbe und Glanzgrad wählbar / Acryl / Schnelltrocknend. 50ml
Lackstift: RAL Farben und Glanzgrad wählbar: glänzend, halbglänzend, seidenmatt, matt, strumpfmatt.

Artikelnummer: 30891

7,95 €
15,90 € pro 100 ml

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (2,90 Euro)

sofort verfügbar
RAL Farbe:
Glanzgrad:

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


LACKSTIFT: RAL Wunschfarbe & Glanzgrad, schnelltrocknend, 50ml.

Bitte wählen Sie in den obigen Auswahlfenstern Ihre gewünschte RAL Farbe und den Glanzgrad.

Glanzgrad wählbar:

- Glänzend.
- Halbglänzend.
- Seidenmatt.
- Matt.
- Strumpfmatt


Alle Lackstifte sind mit integriertem Pinsel und Mischkugel ausgestattet.

Anwendungsbereich.

Lackausbesserungen von Fahrzeugen, Bau- und Landmaschinen, Fassadenbauteilen, Maschinen, Metall- u. Holzkonstruktionen.

Eigenschaften.

Lackstift - RAL Farbe:
Lackstift mit 50ml Einschicht Acryl RAL Farbe. Klarlack ist nicht notwendig!
Unverdünnt und als Tupflack optimal einsetzbar.
Durch Zugabe v. ca. 50% Acryl Verdünnung ergibt sich ca. 75ml spritzfertiger Lack, welcher kleinere Lackreparaturen auch mit Mini- oder Airbrushpistole möglich macht.

Sie erwerben hier hochwertige, konventionelle Acryllacke (keine Wasserlacke!).

LACKMIX.de-Lackstift-Produkte / Anwendung / Tipps.

Pinselflasche - Rostumwandler / Roststopp.

Wenn sich bereits Rost bzw. Lackblasen gebildet haben, dann sind diese vor dem Lackauftrag unbedingt zu behandeln. Loser Rost und Lackblasen sollen z.B. mit Schleifpapier entfernt werden. Die Stelle reinigen und entfetten. Einschließend Rostumwandler auftragen und 24 Std. (bei 20°C) bis 48 Std. (bei 5-15°C) einwirken lassen. Nicht unter 5°C verwenden! Vor der Endbehandlung mit Autolacken unbedingt die Stelle mit Wasser reinigen und trocknen. Die Rostschicht wird chemisch aufgelöst und das behandelte Metall zusätzlich durch eine neue Metallverbindung gegen neuen Rost geschützt. Nur bei starken Rostschichten kann eine zweite Behandlung notwendig sein.

Lackstift - Grundierung / Rostschutz.

Auf die bereits von Rost entfernten bzw. mit Rostumwandler behandelten Stellen soll idealerweise die Grundierung vor dem Lackauftrag aufgebracht werden. Das gilt auf jedem Fall für die blanken Stellen z.B. bei Lackabplatzungen. Einschließend vollständig trocknen lassen.

Lackstift - Autolack - RAL.

Lackstift vor dem Gebrauch ca. 1/2 Minuten kräftig schütteln und Farbton prüfen. Der Lackauftrag kann mit Zwischentrocknen (ca. 15 min.) wiederholt werden, bis die beschädigte Stelle mit dem Lack vollständig abgedeckt ist. Trocknen lassen, fertig.

Alle o.g. Produkte sind bei uns im Shop erhältlich.

Tipps.

Bei niedrigeren Temperaturen kann der Gebrauch eines Föhns hilfreich sein um die beschädigte Stelle vorzuwärmen und die Trocknung zu beschleunigen. Trockenzeit bzw. Verdunstung bei 20°C-25°C beträgt i.d. Regel ca. 15 Min. Das gilt für jede Lackschicht.

Bei sehr kleinen Lackschäden, wie z.B. einem Steinschlag, können Sie den Lack ganz präzise mit einem Zahnstocher oder einer Nadel auftragen. Mit einem Zahnstocher können auch die Krater der Steinschläge vor dem Lackauftrag vorsichtig gereinigt werden, um weitere, unnötige Schäden zu vermeiden.

Hinweise.

Lackstifte werden erst nach Ihrer Bestellung frisch angefertigt bzw. befüllt.
Kundendefinierte Lackanfertigung.

RAL LACKSTIFT FARBE nach RAL FARBTABELLE & Glanzgrad (glänzend, halbglänzend, seidenmatt, matt, strumpfmatt) oben wählbar:

RAL 1000 Grünbeige, RAL 1001 Beige, RAL 1002 Sandgelb, RAL 1003 Signalgelb, RAL 1004 Goldgelb, RAL 1005 Honiggelb, RAL 1006 Maisgelb, RAL 1007 Narzissengelb, RAL 1011 Braunbeige, RAL 1012 Zitronengelb, RAL 1013 Perlweiss, RAL 1014 Elfenbein, RAL 1015 Hellelfenbein, RAL 1016 Schwefelgelb, RAL 1017 Safrangelb, RAL 1018 Zinkgelb, RAL 1019 Graubeige, RAL 1020 Olivgelb, RAL 1021 Rapsgelb, RAL 1023 Verkehrsgelb, RAL 1024 Ockergelb, RAL 1027 Currygelb, RAL 1028 Melonengelb, RAL 1032 Ginstergelb, RAL 1033 Dahliengelb, RAL 1034 Pastellgelb, RAL 2000 Gelborange, RAL 2001 Rotorange, RAL 2002 Blutorange, RAL 2003 Pastellorange, RAL 2004 Reinorange, RAL 2008 Hellrotorange, RAL 2009 Verkehrsorange, RAL 2010 Signalorange, RAL 2011 Tieforange, RAL 2012 Lachsorange, RAL 3000 Feuerrot, RAL 3001 Signalrot, RAL 3002 Karminrot, RAL 3003 Rubinrot, RAL 3004 Purpurrot, RAL 3005 Weinrot, RAL 3007 Schwarzrot, RAL 3009 Oxidrot, RAL 3011 braunrot, RAL 3012 Beigerot, RAL 3013 Tomatenrot, RAL 3014 Altrosa, RAL 3015 Hellrosa, RAL 3016 Korallenrot, RAL 3017 Rose, RAL 3018 Erdbeerrot, RAL 3020 Verkehrsrot, RAL 3022 Lachsrot, RAL 3027 Himbeerrot, RAL 3028 Reinrot, RAL 3031 Orientrot, RAL 4001 Rotlila, RAL 4002 Rotviolett, RAL 4003 Erikaviolett, RAL 4004 Bordeauxviolett, RAL 4005 Blaulila, RAL 4006 Verkehrspurpur, RAL 4007 Purpurviolett, RAL 4008 Signalviolett, RAL 4009 Pastellviolett, RAL 4010 Telemagenta, RAL 5000 Violettblau, RAL 5001 Grünblau, RAL 5002 Ultramarinblau, RAL 5003 Saphirblau, RAL 5004 Schwarzblau, RAL 5005 Signalblau, RAL 5007 Brilliantblau, RAL 5008 Graublau, RAL 5009 Azurblau, RAL 5010 Enzianblau, RAL 5011 Stahlblau, RAL 5012 Lichtblau, RAL 5013 Kobaltblau, RAL 5014 Taubenblau, RAL 5015 Himmelblau, RAL 5017 Verkehrsblau, RAL 5018 Tuerkisblau, RAL 5019 Capriblau, RAL 5020 Ozeanblau, RAL 5021 Wasserblau, RAL 5022 Nachtblau, RAL 5023 Fernblau, RAL 5024 Pastellblau, RAL 6000 Patinagrün, RAL 6001 Smaragdgrün, RAL 6002 Laubgrün, RAL 6003 Olivgrün, RAL 6004 Blaugrün, RAL 6005 Moosgrün, RAL 6006 Grauoliv, RAL 6007 Flaschengrün, RAL 6008 Braungrün, RAL 6009 Tannengrün, RAL 6010 Grasgrün, RAL 6011 Resedagrün, RAL 6012 Schwarzgrün, RAL 6013 Schilfgrün, RAL 6014 Gelboliv, RAL 6015 Schwarzoliv, RAL 6016 Tuerkisgrün, RAL 6017 Maigrün, RAL 6018 Gelbgrün, RAL 6019 Weissgrün, RAL 6020 Chromoxidgrün, RAL 6021 Blassgrün, RAL 6022 Braunoliv, RAL 6024 Verkehrsgrün, RAL 6025 Farngrün, RAL 6026 Opalgrün, RAL 6027 Lichtgrün, RAL 6028 Kieferngrün, RAL 6029 Minzgrün, RAL 6032 Signalgrün, RAL 6033 Minttuerkis, RAL 6034 Pastelltuerkis, RAL 6037 Reingrün, RAL 7000 Fehgrau, RAL 7001 Silbergrau, RAL 7002 Olivgrau, RAL 7003 Moosgrau, RAL 7004 Signalgrau, RAL 7005 Mausgrau, RAL 7006 Beigegrau, RAL 7008 Khakigrau, RAL 7009 Grüngrau, RAL 7010 Zeltgrau, RAL 7011 Eisengrau, RAL 7012 Basaltgrau, RAL 7013 Braungrau, RAL 7015 Schiefergrau, RAL 7016 Anthrazitgrau, RAL 7021 Schwarzgrau, RAL 7022 Umbragrau, RAL 7023 Betongrau, RAL 7024 Graphitgrau, RAL 7026 Granitgrau, RAL 7030 Steingrau, RAL 7031 Blaugrau, RAL 7032 Kieselgrau, RAL 7033 Zementgrau, RAL 7034 Gelbgrau, RAL 7035 Lichtgrau, RAL 7036 Platingrau, RAL 7037 Staubgrau, RAL 7038 Achatgrau, RAL 7039 Quartzgrau, RAL 7040 Fenstergrau, RAL 7042 Verkehrsgrau A, RAL 7043 Verkehrsgrau B, RAL 7044 Seidengrau, RAL 7045 Telegrau 1, RAL 7046 Telegrau 2, RAL 7047 Telegrau 4, RAL 8000 Grünbraun, RAL 8001 Ockerbraun, RAL 8002 Signalbraun, RAL 8003 Lehmbraun, RAL 8004 Kupferbraun, RAL 8007 Rehbraun, RAL 8008 Olivbraun, RAL 8011 Nussbraun, RAL 8012 Rotbraun, RAL 8014 Sepiabraun, RAL 8015 Kastanienbraun, RAL 8016 Mahagonibraun, RAL 8017 Schokoladenbraun, RAL 8019 Graubraun, RAL 8022 Schwarzbraun, RAL 8023 Orangebraun, RAL 8024 Beigebraun, RAL 8025 Blassbraun, RAL 8028 Terrabraun, RAL 9001 Cremeweiss, RAL 9002 Grauweiss, RAL 9003 Signalweiss, RAL 9004 Signalschwarz, RAL 9005 Tiefschwarz, RAL 9006 Weissaluminium, RAL 9007 Graualuminium, RAL 9010 Reinweiss, RAL 9011 Graphitschwarz, RAL 9016 Verkehrsweiss, RAL 9017 Verkehrsschwarz, RAL 9018 Papyrusweiss.

Gefahrenzeichen.

 
      
Gefahrenhinweise.

H225 Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

Sicherheitshinweise.

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210 Von  Hitze,  heißen  Oberflächen,  Funken,  offenen Flammen  und  anderen  Zündquellenfernhalten. Nicht rauchen.
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P303+P361+P353
 Bei Berührung mit der Haut (oder  dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen.
Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P305+P351+P338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen.Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.P312 Bei Unwohlsein Giftinformationszentrum/Arzt anrufen.
P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P501 Entsorgung  des  Inhalts/des  Behälters  gemäß  den örtlichen/regionalen/nationalen/internationalen Vorschriften.


Inhalt: 50,00 ml