Farbcode suchen und finden.

Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer / Lackcode?

Das ist die Frage, die viele Autobesitzer früher oder später beschäftigt.

Man greift oft nach den Fahrzeugpapieren (KFZ Schein oder auch Brief), um den Farbcode herauszufinden, was absolut falsch ist, da in den Fahrzeugpapieren nur die Farbgruppe mit dazu gehörigem Code zu finden ist. Z.B. weiß 0, rot 3, blau 5, grün 6, grau 7, schwarz 9 usw. Diese Angaben sind höchstens bei der Verkehrskontrolle relevant. Jede Farbgruppe hat mehreren Farbtöne bzw. Farbcodes.

Die Farbnummer finden Sie meistens an der Karosserie. Wo genau? Je nach Fahrzeug unterschiedlich. Unten haben wir mehrere Autohersteller aufgelistet und Stellen genannt, an denen Sie fündig werden können.

Bei uns im Shop finden Sie Wunschfarbe-Artikel, da wo Sie selbs den Farbcode bestimmen können. Wenn Sie unsicher sind, tragen Sie bitte bei dem Kauf in Eingabefenster Daten ein die Sie für richtig halten, und senden Sie uns nach dem Kauf an info@lackmix.de ein Bild von Etikette bzw, Blechschild. Achten Sie bitte auf Bildqualität und lassen Sie sich dabei mit dem Auftragsnummer identifizieren. Bei falschen Bildern oder unvollständigen Daten werden wir Sie kontaktieren und bei der Suche nach dem Farbcode unterstützen. Wir helfen Ihnen gerne.

Sonst kann Ihnen auch ein Anruf bei einem freundlichen Auto-Vertragshändler (je nach Autohersteller) helfen. Fahrgestellnummer bitte bereithalten.

Alfa Romeo - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens an der Innenseite der Kofferraumklappe oder Motorraumdeckel, 3-stellige Zahl oder 3-stellige Zahl mit Buchstabe am Ende.

Alfa Romeo Modelle:
145 / 146 / 147 / 155 / 156 / 159 / 164 / 166 / 1750 / 33 / 4C / 6 / 75 / 8C / 90 / Alfasud / Alfetta / Arna / Brera / Giulia / Giulietta / GT / GTV / Mito / Montreal / Spieder / Zagato / sonstige. 

Alfa Romeo Farbcodes als Beispiel:
... 205A... 319B... 428B... 501... 514... 530.. 543... 567A... 601... 728... 755... 805B... 821A... 846A... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Audi - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Aufkleber im Kofferraum unter der Abdeckmatte am Bodenblech, immer 4 stellige Kombination aus Buchstaben
und Zahlen, fängt immer mit "L" an.

Audi Modelle:
100 / 80 / A1 / A2 / A3 / A4 / A5 / A6 / A7 / A8 / Q3 / Q5 / Q7 / R8 / RS Q3 / RS 3 / RS4 / RS5 / RS6 / RS7 / S1 /
S3 / S4 / S5 / S6 / S7 / S8 / SQ5 / TT / V8 / allroad / quattro / coupe / cabriolet / sonstige. 

Audi Farbcodes als Beispiel:
LX1Y... LY7W... LA9V... LY9B... LY5K... LY7Q... LM7W... LX7W... LZ5W... LX7Z... LY9B... LX7Q... LZ7L... LY7Q... LZ9Y... und
viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

BMW - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Motorraum, schwarze Plakette auf dem Dom des Federnbeins oder an der Säule (Fahrerseite),
3 oder 4 stellige Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben.

BMW Modelle bzw. Series: 
1er / 2er / 3er / 4er / 5er / 6er / 7er / 8er / M / X / Z..., sonstige. 

BMW Farbcodes als Beispiel:
037 / 149 / 181 / 218 / 237 / 252 / 276 / 300 / 303 / 309 / 310 / 314 / 317 / 354 / 363 / 364 / 372 /
376 / 379 / 400 / 405 / 416 / 472 / 475 / 668 / A07 / A08... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau,
Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Citroen - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Im Motorraum oder an der Säule / Tür (Fahrerseite) oder auf der Innenseite der Türsäule (rechts), 
3 oder 4-stellige Kombination aus Buchstaben und Zahlen.

Citroen Modelle:
2CV / Berlingo / C25 / C1 / C2 / C3 / C4 / C5 / C6 / C8 / C-Crosser / CX / C-Zero / DS / DS3 / DS4 /
DS5 / Evasion / GSA / Jumper / Jumny / Nemo / Picasso / Saxo / Spezial / Xantia / XM / Xsara / ZX..., sonstige.

Citroen Farbcodes als Beispiel:
EZR / EKQ / EWP / EYZ / GVP... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau,
Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt. 

Dacia - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens auf der Innenseite der Türsäule, rechts oder im Motorraum,
3 stellige Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen.

Dacia Modelle:
Dokker / Duster / Lodgy / Logan / Sandero...sonstige.

Dacia Farbcodes als Beispiel:
61H / 01D / 1022 / 11A / KNM / D42 / 369 / KNA / RNF / 676 / C67... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Daihatsu - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens eine Plakette im Motorraum, 3-stellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben.

Daihatsu Modelle: 
Applause, Charade, Charmant, Copen, Cuore, Domino, Extol, F Modelle, Feroza, Freeclimber,
Gran Move, Hijet, Materia, Move, Pionier, Rocky, Sirion, Taft, Terios, Trevis, Valera, YPV, sonstige.

Daihatsu Farbcodes als Beispiel:
...S07... S28... R54... G16... 009... S33... P01... N05... W09... 541... 881... W10... uvm.
In allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Fiat - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
An der Innenseite der Kofferraumklappe oder unten der Haube/Motorraum oder an der Türkante, 
3-stellige Zahl oder 3-stellige Zahl mit Buchstabe am Ende.

Fiat Modelle:
124... 500... Albea... Barchetta... Brava... Bravo... Cinquecento... Cope... Croma... Doblo... Ducato...
Fiorino... Freemont... Grande Punto... Idea... Linea... Marea... Multipla... Palio... Panda... Punto...
Qubo... Scudo... Sedici... Seicento... Stilo... Strada... Tipo... Ulysse... Uno... sonstige.

Fiat Farbcodes als Beispiel:
... 064... 102... 140... 155... 162... 168... 171... 210... 249... 268... 305... 462... 472... 597... 601... 612...
632... 671... 675... 691... 886... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau,
Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Ford - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Bei Ford ist das wohl ein Geheimniss.
Lassen Sie die Fahrzeugpapiere und Karosserie in Ruhe, die Suche bringt normalerweise nichts.
Hier kann Ihnen meistens nur ein freundlicher Ford-Vertragshändler in Ihrer Nähe
anhang der Fahrgestellnummer helfen. 
XSC-Code, 2 bis 7-stellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben.

Ford Modelle: 
B-Max / C-Max / Capri / Cougar / Ecosport / Edge / Escort / Explorer / Fiesta / Focus / Fusion /
Galaxy / KA / Kuga / Maverick / Mondeo / Mustang / Pickup / Puma / Ranger / S-Max / Scorpio /
Sierra / Streetka / Tourneo / Transit / Windstar / sonstige.

Ford Farbcodes als Beispiel:
JAYCWA... XSC2431... 2QTC... XSC2431C... MLTCWWA... 2MWEWWA... 6DYEWWA... 4AYE... PNZJB...
6DVCWWA... M7325... ZJNCWWA... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold,
Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Honda - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens im Motorraum oder an der Säule, Fahrerseite,
3 bis 5 stellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben.

Honda Modelle: 
Accord... Civic... CR-V... Jazz... Legend... Prelude... Shuttle...  uvm.

Honda Farbcodes als Beispiel:
R87P... 94... NH614M... B523P... NH528... NH623M... G92P... NH731P... B62P... R72P... und viele mehr
in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Hyundai - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens im Motorraum oder an der Säule (Fahrerseite) oder an der Türkante (Fahrerseite), 
2 oder 3 stellige Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben.

Hyundai Modelle:
Accent... Atos... Getz... H-1... H300... H350... i10... i20...i30... i40... i45... ix20... ix35... ix45... ix55...
Lantra... Matrix... Santa Fe... Sonata... Terracan... Trajet... Tuscon... uvm.

Hyundai Farbcodes als Beispiel:
9F... EB... ZG... RHM... FR... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün,
Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Kia - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens im Motorraum oder an der Säule (links) oder auf der Innenseite der Türkante (rechts), 
2 oder 3 stellige Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben.

Kia Modelle: 
Carans... Carnival... Clarus... Picanto... Pregio... Rio... Sephia... Shuma... Sorento... Soul...
Sportage... Venga... uvm.

Kia Farbcodes als Beispiel:
9S... 3D... R9... 5C... 6C... A8... 1K... Z1... VR... C3... K6... S6... EB... 9P... 2A... und viele mehr in allen
Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Landrover - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Im Motorraum oder an der Säule (Fahrerseite).

Landrover Modelle: 
Defender / Discovery / Freelander / LR2 / LR3 / LR4 / Range Rover / Evoque / sonstige. 

In allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Mazda - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens im Motorraum oder an Fahrertür.
Kombination aus 2 bis 3 Zahlen und/oder Buchstaben.

Mazda Modelle: 
121... 323... 626... CX 3/5/7/9... Demio... Mazda 2/3/5/6... MPV... MX-3/5/6... Premacy... RX-7/8...
Tribute... uvm.

Mazda Farbcodes als Beispiel: 
...41V... 22V... 42S... 18J... 38P... 28P... A3F... 18G... 25H... 35J... SU... 25E... 29Y... 27A... 16W... 41W...
4F... 12K... 12R... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange,
Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Mercedes - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens im Motorraum oder an der vorderen Türsäule ( Beifahrerseite),
3-4 stellige Zahl oder 3-stellige Zahl mit Buchstabe.

Mercedes Modelle:
...180... 190... 200.. 300.. 400... 500... 600... Klasse A / B / C / CL / CLA / CLC / CLK / CLS / E / G / GL /
GLA / GLE / GLK / M / MLC / R / S / SL / SLK / T / V... Citan... SLR... SLS... Sprinter... Vaneo... Vario...
Viano... Vito... uvm.

Mercedes Farbcodes als Beispiel:
744 oder 9744... 197 o. 9197... 560 o. 9560... 792 o. 9792... 755 o. 7755... 792 o. 9792... 799 o. 9799...
761 o. 9761... 189 o. 9189... 191 o. 9191... 6801 o. 801... 149 o. 9149... 787 o. 7787... 723 o. 9723...
963 o. 9963... 359 o. 5359... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau,
Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Mini - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens im Motorraum oder an der Türsäule (Beifahrer).

Mini Modelle: 
Clubman / Cooper / Countryman / Cabrio / Coupe / One / Paceman / Roadster / sonstige.

Mini Farbcodes als Beispiel:
...850... A48... A63... 895... A94... B49... B23... A28... 899... A93... 668... 900... und viele mehr in allen
Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Mitsubishi - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Motorraum/Motorhaube oder Tür/Türsäule (Fahrer oder Beifahrer),
meistens 2-3 stellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben oder AC + 5 Zahlen.

Mitsubishi Modelle:
...ASX... Carisma... Colt... Eclipse... Galant... Galopper... Lancer... Outlander... Pajero... Space... uvm.

Mitsubishi Farbcodes als Beispiel: 
...G60... R43... W19... MJ2... B97... X08... T44... A50... AC11008... AC10983... A69... X42... A19... S42... und
viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber,
Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Nissan - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Meistens an der Türsäule ( Beifahrer) oder im Motorraum,
3-stellige Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben.

Nissan Modelle: 
...Almera... Juke... Micra... Murano... Navara... Note... NV... Pathfinder... Patrol... Pino... Pixo... Primera...
Pulsar... Qashqai... Serena... Sunny... Terrano... Vanette... X-Terra/Trail... uvm.

Nissan Farbcodes als Beispiel: 
... RBN... CAP... NAJ... QAQ... BW6... KL0... GN0... JJ0... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Opel - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Im Motorraum oder an die Säule (Fahrer oder Beifahrer),
3-4 stellige Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben.

Opel Modelle:
... Adam... Agila... Arena... Astra... Combo... Corsa... Frontera... GT... Insignia... Karl... Meriva...
Mokka... Movano... Omega... Signum... Tigra... Vectra... Vivaro... Zafira... uvm.

Opel Farbcodes als Beispiel:
157 oder Z157... 291 o. Z291... 290 o. Z290... 168 o. Z168... 177 o. Z177... 20R o. Z20R...
21B o. Z21B... 547 o. Z547... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold,
Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Peugeot - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
An der Türkante (Fahrerseite) oder im Motorraum,
2-3 stellige Kombination aus Zahlen und oder Buchstaben.

Peugeot Modelle: 
1007 / 106 / 107 / 108 / 2008 / 205 / 206 / 207 / 208 / 3008 / 306 / 307 / 308 / 4007 / 4008 / 405 /
406 / 407 / 408 / 5008 / 508 / 605 / 607 / 806 / 807 / Bipper, Boxer / Expert / Partner / RCZ / Trafic /
sonstige.

Peugeot Farbcodes als Beispiel:
... EZR... EXL... KCA... KMFD... KUC... EYLC... EWP... KWE... KGW... KDM... EKQ... KTNS... EPY... KGQ...
EKQD... EGE... EZRS... EZW... EYC... KJH... M0ZR... EZA... EXLD... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Porsche - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Aufkleber im Kofferraum unter der Abdeckmatte am Bodenblech,
3 oder 4-stellige Kombination aus Zahlen und Buchstaben.

Porsche Modelle: 
911 / 918 / Boxster / Cayenne / Cayman / Macan / Panamera / sonstige.

Porsche Farbcodes als Beispiel:
... 01C... 027... 035... 038... 041... 043... 0B5... 0K1... 0L... 0Q... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Renault - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
An der Säule  (Beifahrerseite) oder im Motorraum,
meistens 3-stellige Kombination aus Zahlen und/oder Buchstaben.

Renault Modelle: 
Captur / Clio / Espace / Express / Kadjar / Kangoo / Koleos / Laguna / Master / Megane / Modus /
R11 / R18 / R19 / R21 / R4 / R5 / R9 / Scenic / Spider / Trafic / Twingo / Twizy / Vel Satis / sonstige.

Renault Farbcodes als Beispiel:
... 369... 676... D42... KNG... 632... 727... D69... B76... KNA... J47... RPL... GNE... B66... und viele mehr
in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Seat - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Aufkleber im Kofferraum unter der Abdeckmatte am Bodenblech,
2-4 stellige Kombination aus Buchstaben und Zahlen. 4-stellige Kombination fängt
meistens mit "L" an.

Seat Modelle: 
Alhambra / Altea / Arosa / Ateca / Cordoba / Exeo / Ibiza / Inca / Leon / Mii / Toledo / sonstige. 

Seat Farbcodes als Beispiel:
... LS7Y oder S7Y... LS5T o. S5T... LS7K o. S7K... LS3H o. S3H... LS5E o. S5E... LS6S O. S6S... LA7W o. A7W...
und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz,
Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Skoda - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Aufkleber im Kofferraum unter der Abdeckmatte am Bodenblech,
4 stellige Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen.

Skoda Modelle: 
Citigo / Fabia / Felicia / Octavia / Praktik / Rapid / Roomster / Superb / Yeti / sonstige.

Skoda Farbcodes als Beispiel:
... 9102... 9910... 4590... 9460... LH5X... 9204... 9901... 9153... LF9E... 9570... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Smart - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
An der Säule (Beifahrerseite) oder im Motorraum (hinten) oder im Kofferraum am Bodenblech,
3-4 stellige Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen. Fängt immer mit "C" oder "E" an.

Smart Modelle: 
Crossblade / Forfour / Fortwo / Roadster / sonstige. 

Smart Farbcodes als Beispiel:
... C22L... CA8L... CC0L... C50L... C49L... C16L... C05L... C04L... C55L... C56L... C21L... C85L... C44L...
und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz,
Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Subaru - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
An der Säule / Fahrertür oder im Motorraum, 2-3 stellige Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen.

Subaru Modelle: 
Baja / BRZ / Exiga / Forester / Impeza / Justy / Legacy / Outback / Pleo / R1 / R2 / Sambar / Stella /
Trezia / Tribeca / XV / sonstige.

Subaru Farbcodes als Beispiel:
... GK1... 53C... 01G... 64C... 82H... 792... 49B... 56B... 33J... Z3W... 47A... SK1... 392... 443... 89N... 368... 08V...
und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber,
Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Suzuki - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
An der Säule / Tür (Fahrer oder Beifahrer) oder im Motorraum oder Kofferraum / Heckklappe,
3 stellige Kombination aus Buchstaben und/oder Zahlen.

Suzuki Modelle: 
... Alto... Baleno... Forenza... Ignis... Jimny... Liana... Splash... Swift... SX4... Verona... Vitara... Wagon...
XL 7... sonstige.

Suzuki Farbcodes als Beispiel:
... ZCC... Z2S... 33J... ZMA... 1FG... ZJ3... Z7T... Z6Z... Z2C... ZFS... 35C... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Toyota - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Im Motorraum oder Türbereich (Fahrer oder Beifahrer),
3 stellige Kombination aus Zahlen oder Zahlen mit Buchstaben.

Toyota Modelle: 
4Runner... Auris... Avensis... Aygo... Camry... Carina... Celica... Corolla... Corona... Cruiser... Hiace...
Highlander... Hilux... Land Cruiser... MR2... Picnic... Previa... Prius... RAV 4... Urban... Verso... Yaris... sonstige.

Toyota Farbcodes als Beispiel:
... 199... 1C0... 1F8... 1E7... 6R8... 209... 1G3... 6P0... 8M6... 8L5... 6V0... 1D2... 8P4... 3NS... 3R3... 4A9...
937... 474... und viele mehr in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot,
Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

VW - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Aufkleber im Kofferraum unter der Abdeckmatte am Bodenblech.
Immer 4 stellige Kombination aus Buchstaben und Zahlen. Fängt immer mit "L" an.

VW Modelle: 
... Amarok... Beetle... Bora... Bus... Caddy... CC... Crafter... EOS... Fox... Golf 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7...
Cabrio... GTD... GTI... Plus... R32... Variant... Jetta... Käfer... LT... Passat... Phaeton... Polo... Scirocco...
Sharan... Taro... Tiguan... Touareg... Transporter... UP!... Vento... sonstige.

VW Volkswagen Farbcodes als Beispiel:
... LA7W... LC9Z... LC9X... LB5N... LW5Z... LD7W... LW5Y... LC6P... LC6M... LP3G... LY3D... L041... LB9A...
LA7T... LD5Q... LC5L... LC5F... LB7Z...LC6X... LA6Q... LA5G... LC5H... LC7Z... LC7V... L90E... und viele mehr
in allen Farbgruppen: Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.

Volvo - Wo finde ich Farbcode / Farbnummer / Lacknummer? Lackcode finden.
Im Motorraum oder Tür / Türsäule (Fahrer o. Beifahrer), 3-5 stellige Zahlenkombination.

Volvo Modelle: 
440 / C30 / C70 / S40 / V40 / S60 / S70 / V70 / S80 / V40 / V50 / V60 / V70 / XC30 / XC60 / XC70 /
XC90 / sonstige.

Volvo Farbcodes als Beispiel:
... 426... 932... 346... 329... 489... 452... 352... 335... 412... 477... 704... 427... 019... 332... 417... 420...
467... 245... 79... 189... 416... 348... 323... 243... 701... und viele mehr in allen Farbgruppen:
Beige, Blau, Braun, Gelb, Gold, Grau, Grün, Orange, Rot, Schwarz, Silber, Weiß, Violett.
Uni, Metallic, Xirallic und Perlmutt.