2K Lack RAL 2008 Hellrotorange / RAL Acryl Einschichtlack / Alle Mengen & Sets.
2K Lack  RAL 2008 Hellrotorange / Mipa PU 240-90, -50, -30, -10, -05 / Acryl / Alle Mengen & Sets inkl. Härter, Verdünnung.
Glanzgrad wählbar: glänzend, halbglänzend, seidenmatt, matt, strumpfmatt.

Artikelnummer: 30723

ab 16,95 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (DHL S)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage

Wunschvariante (Lack einzeln oder Set):
Glanzgrad:


2K ACRYL LACK / RAL 2008 Hellrotorange / MIPA PU 240

RAL 2008 Hellrotorange / 2K Einschicht Acryllack / Einzeln oder als Set.

2K RAL Lack: effektive Luftrocknung schon ab 10 °C. Einbrennen ist nicht notwendig.

Bitte wählen Sie in den obigen Auswahlfenstern Ihre gewünschte Variante und den Glanzgrad.

Mögliche Varianten:

- Lack einzeln, alle Mengen.
- Lack + Härter mit/ohne Verdünnung, alle Mengen.

Glanzgrad wählbar:

- Glänzend (MIPA PU 240-90).
- Halbglänzend (MIPA PU 240-50).
- Seidenmatt (MIPA PU 240-30).
- Matt (MIPA PU 240-10).
- Strumpfmatt (MIPA PU 240-05).

Anwendungsbereich.

Hochwertige Lackierungen und Lackausbesserungen von Fahrzeugen, Bau- und Landmaschinen, Fassadenbauteilen, hochbeanspruchten Maschinen und Konstruktionen.

Eigenschaften, Anwendung,Trocknung.

- Mipa PU 240-90 Einschicht-Acryllack ist ein hochwertiger Lack mit effektiver Lufttrocknung. Ein für die 2K Lacke typisches Einbrennen in der Trocknungskabine bei 60 °C-80 °C kann zwar die Trocknungszeit beschleunigen, ist aber bei dem Lack nicht notwendig. Der Lack zeichnet sich durch seine sehr gute chemische und mechanische Beständigkeit aus.
- Einschichtlack, es muss kein zusätzlicher Klarlack verwendet werden.
- Effektive und kurze Luftrocknung schon ab 10 °C. Einbrennen ist nicht notwendig.
- Sehr guter Verlauf.
- Hohe Deckkraft.
- Elektrostatisch verarbeitbar.
- Hohe UV- und Wetterbeständigkeit.
- Sehr gute Wasserbeständigkeit.
- Lösemittelfest, benzinfest, kratzfest.
- Theoretische Ergiebigkeit ca. 4,5 - 5 m2 / kg bei 50 µm Trockenschichtdicke. 
- Temperaturbeständigkeit: Dauerbelastung: 100 °C; Kurzzeitbelastung: 180 °C.
- Mischverhältnis Lack/Härter 2:1 nach Volumen oder 3:1 nach Gewicht.
- Topfzeit ca. 3 Std.
- Luft / Fließbecher: 3 - 5 bar, 1,3 - 1,5mm Düse,  2 - 3 Spritzgänge, 10 - 15 % Verdünnungszugabe.
- HVLP: 2,5 - 3 bar, 1,3 - 1,4mm Düse,  2-3 Spritzgänge, 10-15 % Verdünnungszugabe.
- Ablüftzeit ca. 5 Min. bei 20 °C zwischen den Spritzgängen.
- Trocknung (20 °C).
  Staubtrocken: 25-30 Minuten
  Griffest: 2-3 Stunden
  Montagefest: 6-8 Stunden
  Die Endhärte wird nach 5-6 Tagen erreicht.

Hinweise.

- Nur auf lösemittelverträgliche Oberflächen sprühen.
- Die Farblacke werden erst nach Ihrer Bestellung frisch angefertigt.
- Kundendefinierte Lackanfertigung und Setzusammenstellung.

Schutzmaßnahmen, Gefahrenhinweise, Sicherheitshinweise.

Eine persönliche Schutzausrüstung ist zu tragen.
Atemschutzmaske  Typ: A2/P2.
Schutzhandschuhe, z.B. aus Latex oder Nitril.

H226 Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H336 Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen
H412 Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
P241 Explosionsgeschützte elektrische Geräte/Lüftungsanlagen/Beleuchtungsanlagen verwenden.
P261 Einatmen von Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
P303+P361+P353 Bei Berührung der Haut (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften.
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.